353768
 

Studien und Fachartikel

Links


GERMAP 2015


GERMAP 2015 ist der vierte Bericht über die Entwicklung des Antibiotikaverbrauchs und die Verbreitung von Antibiotikaresistenzen in der Human- und Veterinärmedizin in Deutschland. Herausgeber des Berichtes sind das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und die Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie (PEG). 


Die elektronische Version als kostenlosen Download (pdf-Datei) finden Sie hier.


Multiresistente gramnegative Bakterien werden zwischen Mensch, Haus- und Wildtier ausgetauscht,

Robert-Koch-Institut, 13.9.2016


Eine weltweit vorkommende, multiresistente ESBL-produzierende E. coli-Variante kann in großem Umfang zwischen Menschen, Haus- und Wildtieren übertragen werden. Das hat ein internationales Wissenschaftlerteam mit Hilfe einer neuen bioinformatischen Methode herausgefunden, mit der sie den Stammbaum der Erreger in einer bislang einmalig hohen Auflösung darstellen konnten. Lesen Sie hier weiter.


Die Landwirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns im Vergleich mit anderen Bundesländern, (Prof. H.Klüter, Universität Greifswald), Studie für Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern


Neue VDI-Richtlinien zu Bioaerosolen und biologischen Agenzien, 5.8.2014


MRSA in Niedersachsen, (Dr. med. Dagmar Ziehm, MPH)


"Emissionen von ESBL/AmpC - bildenden Enterobakterien in das Umfeld von Tierhaltungen", Anika Friese, Henriette Laube, Christina von Salviati, Uwe Rösler, Freie Universität Berlin, Institut für Tier- und Umwelthygiene
 

WHO-Liste der für die Humanmedizin unerlässlichen Antibiotika:

"Critically Important Antimicrobials for Human Medicine, 3rd Revision 2011"

 

Und hier als Download:


WHO-Broschüre 2011: Tackling antibiotic resistance from a food safety perspective in Europe 


 

BUKO Pharma-Kampagne Pharma-Brief Spezial Nr. 2 / 2015: Antibiotika-Resistenzen eine globale Herausforderung
 

Bundesinstitut für Risikobewertung: Übersicht der Präsentationen zum BfR-Symposium: Antibiotikaresistenz in der Lebensmittelkette am 11./12. November 2013
Hier finden Sie die Präsentationen zum BfR-Symposium: Antibiotikaresistenz in der Lebensmittelkette am 12. November 2013.

Hier finden Sie die Präsentationen zum BfR-Symposium: Antibiotikaresistenz in der Lebensmittelkette am 11. November 2013.
 

A world without antibiotics, Conclusions from Uppsala Health Summit 2–3 June 2015

Antibiotikaeinsatz und Resistenzentwicklung in Deutschland

Studie im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen 

PD Dr. Elisabeth Meyer, Charité Berlin
 

Masse statt Klasse - eine Haltung, die krank macht
Über den Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung und die Zunahme von resistenten Bakterien
Kathrin Birkel - eine Studie im Auftrag von Martin Häusling, Mitglied des Europaparlamentes

 
ECDC/EFSA/EMA first joint report on the integrated analysis of the consumption of antimicrobial agents and occurrence of antimicrobial resistance in bacteria from humans and food-producing animals, 2015


Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: MRSA-FAQ Fragen und Antworten

Fernreisende importieren multiresistente Erreger, Helena Reinhardt Pressestelle / Unternehmenskommunikation

Universitätsklinikum Leipzig AöR, 15.1.2015


Geht von Agrarfabriken ein Gesundheitsrisiko aus?, Lungenärzte im Netz


MRSA  bei Mensch und TierChristiane Cuny, Franziska Layer, Wolfgang Witte Robert-Koch-Institut


Tier- assoziierte MRSA - Besiedlung und Infektion beim Menschen?Christiane Cuny, Franziska Layer, Wolfgang Witte Robert-Koch-Institut


Bedeutung von LA-MRSA und ESBL-bildenden Enterobacteriaceae bei Masttieren für den Menschen

Dr. Christiane Cuny, Robert Koch-Institut, Bereich Wernigerode, Nationales Referenzzentrum für Staphylokokken und Enterokokken, Prof. Dr. Wolfgang Witte, Bereich Wernigerode, RKI Fellow
 

MRSA in Tierbeständen - Prinzipien der lebensmittelhygienischen Aufsicht hinsichtlich der Kontrolle von MRE Robert Koch-Institut, Nationales Referenzzentrum für Staphylokokken und Enterokokken, Dr. Chr. Cuny, Dr. F. Layer und Prof. Dr. W. Witte


BUND-Broschüre: Maß halten statt Massen halten


 

BUND-Leitfaden gegen Massentierhaltung, Ein Ratgeber für BUND-Gruppen, Bürgerinitiativen und Betroffene, Stand Juli 2015
 

Keime und Antibiotika/ Resistenzen aus der Tierhaltung und ihre Folgen für die menschliche Gesundheit, Fachveranstaltung des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, 04. Juli 2014


21. umwelttoxikologisches Kolloquium des Landesgesundheitsamtes Baden- Württemberg

Überblick zu aktuellen Erkenntnissen zu Bioaerosolen in der Nähe von Stallanlagen
Jochen Schulz, Institut für Tierhygiene, Tierschutz und Nutztierethologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover


Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen eindämmen, Wichtige Akteure sind Humanmediziner und Landwirte

von Dr. rer. nat. Christine Willen, in: der niedergelassene arzt 2/2015


MRSA-Prävalenz bei Patienten bei Krankenhausaufnahme im Saarland

von Barbara Gärtner, Renate Klein, Mathias Herrmann, Saarländisches Ärzteblatt, Ausgabe 5/2014


Antibiotika in der Tierhaltung: Therapiehäufigkeit und Resistenzrate, Bundesinstitut für Risikobewertung (2013)


Antibiotikaresistenz in Nutztierbeständen und Lebensmitteln - Ihre Bedeutung für die Humanmedizin und Handlungsoptionen für das Risikomanagement,  BfR-Mitteilung Nr. 003/2015 vom 22. Januar 2015

 

Fragen und Antworten zu ESBL- und/oder AmpC-bildenden antibiotikaresistenten Keimen

Aktualisierte FAQ des BfR vom 19. Januar 2015

 

Fragen und Antworten zu Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA)

Aktualisierte FAQ vom 18. November 2014
 

Zusammenfassung der Mitteilungspflichten der Mastbetriebe nach der 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes


Unerwünschtes Souvenir aus dem Tierstall - Antibiotikaresistente Bakterien können von Tieren auf Menschen übertragen werden, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Newsletter 65 / Dezember 2013


Tierarzneimittel in der Umwelt

Hintergründe und Vorschläge für eine Änderung des europäischen Rechtsrahmens von Susan Haffmans,

Kritischer Agrarbericht 2014


Kranke Tiere – kranke Menschen?

Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung erschwert die medizinische Versorgung beim Menschen
von Kathrin Birkel, Kritischer Agrarbericht 2013


Statt Ausnahme: die Regel

Antibiotikaeinsatz als notwendige Bedingung für das System der intensiven Massentierhaltung
von Friedrich Ostendorff und Daniel Elfendahl, Kritischer Agrarbericht 2012


Fragen und Antworten zu den Auswirkungen des Antibiotika-Einsatzes in der Tierproduktion,

Bundesinstitut für Risikobewertung, 11. November 2013


Schutz vor Lebensmittelinfektionen im Privathaushalt,

Bundesinstitut für Risikobewertung, 2014


Antibiotika und Antiparasitika im Grundwasser unter Standorten mit hoher Viehbesatzdichte

Umweltbundesamt März 2014


Dissemination of Cephalosporin Resistance Genes between Escherichia coli Strains from Farm Animals and Humans by Specific Plasmid LineagesMark de Been et al., PLOS Genetics, 18.12.2014


Evaluierung des Einsatzes von Antibiotika in der Putenmast, LANUV-Fachbericht 58, 2014


Putenhaltung in NRW, Ergebnisse einer BUND-Recherche 2013/2014


Öffentliches Fachgespräch im Niedersächsischen Landtag, 25.5.2012, "Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung - Risiken-Ursachen-Lösungswege"

 

Bundesinstitut für Risikobewertung, "Risikofaktoren für MRSA in der Tierproduktion – eine Metaanalyse", Sabine Fromm, Elena Beisswanger, Bernd-Alois Tenhagen

Fachgruppe Epidemiologie und Zoonosen

   

Bundesinstitut für Risikobewertung, "MRSA in der Lebensmittelkette – Wie groß ist das Verbraucherrisiko?", Alexandra Fetisch & B.-A. Tenhagen, A. Käsbohrer, J. Bräunig, B. Appel

         

Antimikrobielle Resistenz: Globaler Bericht über Surveillance-Maßnahmen        WHO-Hauptbüro, 2014

   

Antibiotikaverbrauch in der Humanmedizin, Bad Honnef-Symposium 2014


 

Downloads

Broschüre von "Save Our Antibiotics", November2016
Bericht der niederländischen Veterinärbehörde, Februar 2016
Broschüre von "Save Our Antibiotics", April 2016
Broschüre der "Alliance to Save Our Antibiotics"
Mögliche Effekte der intensiven Tierhaltung auf die Gesundheit von Anwohnern
Mogelijke effecten van intensieve-veehouderij op de gezondheid van omwonenden: onderzoek naar potentiële blootstelling en gezondheidsproblemen
"Vom Masttier zum Menschen - RKI begrüßt Initiative für ein EU-weites Antibiotikaverbot in der Tiermast", Pressemitteilung des RKI, 7.2.2001
"Bedeutung von LA-MRSA und ESBL- bildenden Enterobacteriaceae bei Masttieren für den Menschen" W. Witte, C. Cuny, RKI 2012
"ESBL-Bildner als Infektionserreger beim Menschen und die Frage nach dem zoonotischen Reservoir" Y. Pfeifer et. al., HygMed 2013;38-7/8
"Antimicrobial resistance: we need better stewardship in all sectors", Ron Daniels. Unsere Initiative wird erwähnt.

R. Benning, Leiterin Agrarpolitik, BUND Nov 2014
PuttingMeat on the Table: Industrial Farm Animal Production in America
VIII. Umweltmedizinisches Symposium Mecklenburg- Vorpommern am 5. Mai 2012, Dr. Christoph Baudisch
WHO World Health Organization 2012
Dr. H. Focke, "Antibiotika – notwendige Begleiterscheinung der Massentierhaltung ?",Vortrag im Rahmen des Fachgespräches am 25.5.2012
Dr. H. Focke, "Die Antibiotikalüge", Jahrestagung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Berlin, 2014
"Gesundheitsgefährdung durch Hähnchenmastanlagen der Intensivtierhaltung" verfasst von Dr.med. Thomas Fein Dr.med. Burkhard Kursch Dr.med. Lutz Kaiser
"Antimicrobial resistance - why the irresponsible use of antibiotics in agriculture must stop", A briefing from the Alliance to Save Our Antibiotics
"MICROBIOLOGICAL AEROSOLS IN POULTRY HOUSES AND ITS AMBIENCE" by Duan, H., Chai, T.*, Zhang, X. and Ma, R.
"Food animal transport: A potential source of community exposures to health hazards from industrial farming (CAFOs)", Ana M. Rule∗, Sean L. Evans, El
Keimstudie .pdf [ 274.4 KB ]
European Medicines Agency, "Use of antibiotics in animals"
Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, "Antibiotika-Einsatz in der Tierproduktion - ein Risiko ?"
Rheinland Pfalz, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, "Neues Arzneimittelrecht, Auswirkungen auf Umwelt und Lande."
European Medicines Agency
European Surveillance of Veterinary Antimicrobial Consumption (ESVAC)
Sales of veterinary antimicrobial agents in 19 EU/EEA countries in 2010
Revised ESVAC reflection paper on collecting data on consumption of antimicrobial agents per animal species, on technical units of measurement and ind
Sales of veterinary antimicrobial agents in 25 EU/EEA countries in 2011
European Food Safety Authority, "Summary Report on antimicrobial resistance in zoonotic and indicator bacteria from humans, animals and food in 2012"
European Food Safety Authority, "Manual for reporting on antimicrobial resistance"
HelmholtzZentrum München, "Antibiotika und Antibiotikaresistenzen"
Antibiotika.End.pdf [ 4.1 MB ]
HelmholtzZentrum München, "Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung erhöht die Häufigkeit humanpathogener Bakterien in der Umwelt"
"Antibiotikaresistente Keime aus der Tierhaltung Risiko des Systems Massentierhaltung? Ist tiergerechte (Bio-)Haltung besser?", R. Henning, BUND
Antibiotikaresistenz: Carbapenemasebildende Keime in Nutztierbeständen Information Nr. 002/2014 des BfR vom 14. Januar 2014
Antibiotikaresistenz in der Lebensmittelkette Tagungsband zum BfR-Symposium am 11. und 12. November 2013
"Resistente Keime in Fleisch und Gemüse ?", Prof.Dr.M. Grote, Universität Paderborn, in labor&more 2.12
"Untersuchungen von Tränkwasser aus Hühner- und Putenmastställen auf Rückstände von Antibiotika", Landesamt f. Natur,Umwelt u. Verbraucherschutz NRW
"Antibiotische Behandlung von Masthühnern und -puten über das Tränkwasser", Landesamt f. Natur,Umwelt u. Verbraucherschutz NRW
"Rückgang von nosokomialen MRSA-Infektionen in Deutschland", E. Meyer, Chr. Schröder, P. Gastmeier,Chr. Geffers, Dt. Ärzteblatt Jg.111,Heft 19,9.5.14
"Überblick zu aktuellen Erkenntnissen zu Bioaerosolen in der Nähe von Stallanlagen", Jochen Schulz, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
High prevalence of extended-spectrum-b-lactamase-producing Enterobacteriaceae in organic and conventional retail chicken meat, Germany
Extended-Spectrum β-Lactamase Genes of Escherichia coli in Chicken Meat and Humans, the Netherlands
Folgen des massenhaften Einsatzes von Antibiotika in Human- und Veterinärmedizin, Dr. med. Angela Spelsberg, S.M. Epidemiologin
Methicillin resistente Staphylococcus aureus (MRSA) in der Lebensmittelkette, B.-A. Tenhagen et al., Bundesinstitut für Risikobewertung
MRSA in der Lebensmittelkette: Status quo, Alexandra Fetsch, Bundesinstitut für Risikobewertung
Der Fall MRSA, Alexandra Fetsch, Bundesinstitut für Risikobewertung
Massentierhaltung - MRSA aus umwelthygienischer Sicht, VIII. Umweltmedizinisches Symposium Mecklenburg- Vorpommern am 5. Mai 2012
Risks caused by bio-aerosols in poultry houses, J. Hartung and J. Schulz, Universität Hannover
Eigenschaften, Häufigkeit und Verbreitung von MRSA in Deutschland – Update 2011/2012, Epidemiologisches Bulletin 27.5.2013, Robert Koch Institut

 

 

 

 

Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus in Deutschland: Epidemiologie, Köck, R. et al., Dtsch Arztebl Int 2011; 108(45): 761-7